Die Physik Schülerlabor Initiative

Die Experimente

Angebot ab Wiedereröffnung

 

Neu nach der Wiedereröffnung:
Workshop "Physik-Nobelpreise und ihre Bedeutung in modernen Anwendungen"

 

Für unseren neuen Workshop haben wir einige Nobelpreise der Physik ausgewählt und zeigen in verschiedenen Experimenten, welche Bedeutung die Entdeckungen, die dahinter stecken, für moderne Anwendungen in der Forschung oder in unserem täglichen Leben haben:

 

 

 

   

 

Optische Fasern

 

Optische Fasern
(Bild: KSOP)

Optische Fasern und optische Telekommunikation

 

Nobelpreis für Physik 2009 an Charles K. Kao "für seine bahnbrechenden Erfolge auf dem Gebiet der Lichtleitung mittels Fiberoptik für optische Kommunikation".

 

Wir danken der Karlsruhe School of Optics and Photonics (KSOP) des KIT für die finanzielle Unterstützung, die den Aufbau dieses Versuchs ermöglichte.

 

LIGO

 

Künstlerische Darstellung zweier sich umkreisender schwarzer Löcher mit Gravitationswellen
(Bild: Courtesy Caltech/MIT/LIGO Laboratory)

Analogieversuche zur Detektion von Gravitationswellen

 

Nobelpreis für Physik 2017 an Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne für ihre entscheidenen Beiträge zum LIGO-Detektor und die Beobachtung von Gravitationswellen

 

 

 

Holografie

 

Foto eines Weißlicht-Hologramms

Holografie

 

Nobelpreis für Physik 1971 an Dennis Gábor für seine Erfindung und Entwicklung der holografischen Methode

 

 

MI

 

 

Michelson-Interferometer im Schülerlabor

Michelson Interferometer

 

Nobelpreis für Physik 1907 an Albert A. Michelson für die Entwicklung optischer Präzisionsinstrumente (Michelson Interferometer) und die damit ausgeführten Untersuchungen

 

 

OCT

 

OCT-Aufbau im Schülerlabor

Optische Kohärenztomografie (OCT)

 

Die OCT basiert auf dem Michelson-Interferometer (Nobelpreis 1907) und wäre ohne dieses nicht möglich.

 

Wir danken dem KIT-Exzellenzcluster "3D Matter Made to Order" für die finanzielle Unterstützung zur Realisierung dieses Versuchs im Schülerlabor.

 

Optische Pinzette

 

Optische Pinzette im Schülerlabor

Optische Pinzette

 

Nobelpreis für Physik 2018 an Arthur Ashkin für die Entwicklung optischer Pinzetten