Home | english | Impressum | KIT

Bilder und Filme

Wenn Physiker spielen - die Kaffeemaschine

Die folgenden beiden Filme entspringen unserem Spieltrieb und besitzen daher keinen ernsthaften wissenschaftlichen Anspruch, was Durchführung und Planung der Experimente betrifft. Trotzdem wollten wir das einfach mal ausprobieren...

Da Physiker meist sehr gerne Kaffee trinken, gehört die Kaffeemaschine zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen am Arbeitsplatz. Da lag es für uns auf der Hand, sich die Vorgänge beim Kaffeeausschank der Maschine mit der Wärmebildkamera anzusehen. Leider kann unsere Wärmebildkamera keine Filme aufnehmen, daher mussten wir das Live-Bild mit einem Handy abfilmen.

Zuerst wollten wir vergleichen, wie schnell sich ein Glas und eine Kaffeetasse im Vergleich erwärmen, wenn die heiße Flüssigkeit hineinläuft. Im folgenden Film sieht man links eine Aufnahme mit einer "normalen" optischen Kamera, rechts das Wärmebild (aus einer etwas anderen Perspektive) - gleichzeitig aufgenommen (Um nicht zuviel Kaffee zu verschwenden, haben wir nur Wasser durch die Maschine gelassen). Nicht vergessen: Die Kamera kann nur die Wärmestrahlung detektieren, die von der Oberfläche der Tasse/des Glases abgestrahlt wird - Sie kann nicht durch die Tassenwand hindurch "sehen".

Die Kaffeemaschine - Teil 2

Uns ist außerdem aufgefallen, dass wir uns immer die Finger verbrennen, wenn wir uns aus dem Kaffeeautomaten im Eingangsbereich einen kleinen Kaffee holen, der im Plastikbecher kommt, und dies nicht passiert, wenn wir einen großen bestellen, der im Pappbecher kommt. Wir wollten also den Unterschied in der Wärmeleitung von Plastik und Pappe mit der Kamera beobachten. Um die Vergleichbarkeit etwas zu verbessern, haben wir zwei Pappbecher ineinander gestapelt, die dann praktisch genauso dick sind wie der Pappbecher.

Im Film unten links der Pappbecher, rechts zwei Plastikbecher. Wie man gleich erkennt, werden die Plastikbecher in kurzer Zeit sehr viel heißer als der Pappbecher. Und aus dem Automaten kommt ja nur ein Plastikbecher...