Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

Informationen zu Ihrem Besuch

 

Besuchszeit: dienstags ab 14.00 Uhr

Besuche sind kostenfrei

Für Lehrkräfte: FAQs für Gruppenbesuche

Wie können Sie sich anmelden?

Fragen Sie einfach persönlich bei der Laborleitung an. Da das Labor oft über mehrere Monate ausgebucht ist, sollten Sie rechtzeitig einen Termin vereinbaren. Eine Anfrage lohnt sich aber immer, denn es gibt immer mal Lücken oder Absagen. Bitte beachten Sie, dass die vereinbarte Schüleranzahl beibehalten werden sollte.

Wieviele Schüler können Sie mitbringen?

Da das Labor räumlich sehr begrenzt ist und jeder Versuch von einem eigenen Betreuer intensiv begleitet werden muss, können maximal etwa 10 Schüler gleichzeitig experimentieren. Sind es mehr, können ggf. zwei Termine vereinbart werden.

Für welche Schüler ist der Besuch geeignet?

Da die Versuche fachlich anspruchsvoll sind, sollte Interesse und Motivation seitens der Schüler vorhanden sein, sich mit physikalischen Themen zu beschäftigen, die über den Schulstoff hinausgehen. Das Labor richtet sich daher eher an die gymnasiale Oberstufe. Trifft das für Ihre Gruppe nicht direkt zu, scheuen Sie sich trotzdem nicht zu fragen, ob sich ein Besuch evtl. doch lohnt.

Wie läuft ein Besuch ab?

In der Regel werden die Schüler in Zweiergruppen auf die verschiedenen Experimente aufgeteilt.  Jede Gruppe wird ständig von einem Betreuer angeleitet. Das Programm dauert meist ca. eineinhalb Stunden. Auf Anfrage sind aber auch durchaus andere Modelle machbar.

Kann/Sollte der Besuch vorbereitet werden?

Die Schüler können sich auf der Homepage schon einen Überblick über die Versuche verschaffen. Je nachdem, wie weit Sie die entsprechenden Themen evtl. im Unterricht vertiefen wollen, können Sie die Themen bereits intensiver vorbereiten. Es ist aber auch möglich, ganz unvorbereitet zu kommen, die Theorie zu den Versuchen wird auf jeden Fall während des Laborbesuchs besprochen.