Home | english | Impressum | KIT

PSI gewinnt Preis "Energie für Bildung"

"Energie für Bildung" 2010

Am 24.11.2010 bekam das Schülerlaborteam von der GasVersorgung Süddeutschland (GVS) einen Preis von 1000,- Euro überreicht. Im Rahmen des von der GVS ausgeschriebenen Wettbewerbs "Energie für Bildung" erhielt die PSI den Preis für den Monat November. Die GVS unterstützt damit Projekte zur Nachwuchsförderung. Vom Preisgeld konnte das Laborprogramm mit einem Versuch aus der Geophysik erweitert werden: der Geoelektrik-Versuch, der in Zusammenarbeit mit Dr. Ellen Gottschämmer und Prof. Dr. Thomas Bohlen vom Geophysikalischen Institut entwickelt wurde. Das Bild zeigt das Schülerlabor-Team bei der Preisübergabe.

 

GVS Preis

Das Schülerlabor-Team bekommt den Preis "Energie für Bildung" überreicht

 

"Energie für Bildung" 2013

Im August 2013 durften wir zum zweiten Mal den Preis "Energie für Bildung", der von der GasVersorgung Süddeutschland (GVS) gestiftet wird, entgegennehmen.

Preisübergabe "Energie für Bildung"

Frau Angela Grether (links) von der GVS überreicht dem Schülerlaborteam die Urkunde

Gefördert wurde das  Projekt zur "Thermographie in Forschung und Umwelt" für einen neuen Schülerlaborversuch mit verschiedenen Experimenten mit einer Wärmebildkamera. Es sollen darin nicht nur die physikalischen Hintergründe zur Thermographie vermittelt werden, sondern auch Anwendungen der Methode kennengelernt werden und den Schülern über die wissenschaftliche Auseinandersetzung damit auch ein Zugang zur aktuellen Energiediskussion geschaffen werden.