Home | english | Impressum | KIT

AFM Galerie

Hier sind einige Topographie-Aufnahmen, also Bilddarstellungen der Oberflächenstruktur verschiedener Proben zu sehen, die im Rahmen von Examensarbeiten und Schülerversuchen entstanden sind

AFM - Aufnahme: Mottenauge
 

 

Mottenauge

Facette eines Mottenauges: Die Nanostruktur, die im Auge zu erkennen ist, bewirkt, dass das Auge fast kein Licht reflektiert (die Motte wird so von Feinden im Dunklen schlecht erkannt) und ermöglicht der Motte eine bessere Nachtsicht.

 

AFM-Aufnahme: IC Chip

 

 

IC-Chip

Zusammengesetzte Aufnahme aus 24 nebeneinander gesetzten Einzelaufnahmen eines IC Chips (IC = integrated circuit), auf dem verschiedene Leiterbahnen und -strukturen zu erkennen sind.

AFM - Aufnahme: DVD

 

DVD

3D-Darstellung einer Aufnahme einer DVD. Die Originalaufnahme wurde mit einer speziellen Software eingefärbt. Die 3D-Information erhält man aus den Helligkeitsdifferenzen, die am Photodetektor gemessen werden und in der Software als Höheninformation kalibriert werden kann.

 AFM - Aufnahme: Rotes Blutkörperchen

 

Rotes Blutkörperchen

Für diese eingefärbte Aufnahme eines roten Blutkörperchens wurde ein Tröpfchen Blut auf einem Objektträger getrocknet und dieser abgescannt. Da die roten Blutzellen beim Trocknen sehr stark verklumpen, ist es schwierig, einzelne Blutkörperchen aufzunehmen. Zwei Schülern vom Hectorseminar ist es jedoch mit Geduld gelungen.

Man erkennt sogar die "Einbuchtung" in der Mitte der donutförmigen Zelle.

 

AFM - Aufnahme: Lichtabsorptionsfolie

 

 

Lichtabsorptionsfolie

Dies ist eine spezielle Folie, die aufgrund ihrer Oberflächenstruktur etwa 98% des einfallenden Lichts absorbiert und daher beispielsweise für messtechnische Verfahren oder Restlicht-Auswertungen in der Astronomie sehr geeignet ist.

(mit freundlicher Genehmigung der Firma IMOS Gubela GmbH)